Startseite | Kontakt | Impressum 
Familien stärken
Familien
stärken
 
26.04.2014

Familienbund demonstriert Solidarität mit Leiharbeitern

Familienbund demonstriert Solidarität mit Leiharbeitern

Zu einer Demonstration gegen den Missbrauch von Werkverträgen hat am 26. April in Cloppenburg das Netzwerk für Menschenwürde in der Arbeitswelt aufgerufen. Neben zahlreichen anderen Verbänden und Gewerkschaften gehört auch der Familienbund der Katholiken im Land Oldenburg diesem Bündnis an.

Zu einer Demonstration gegen den Missbrauch von Werkverträgen hat am 26. April in Cloppenburg das Netzwerk für Menschenwürde in der Arbeitswelt aufgerufen. Neben zahlreichen anderen Verbänden und Gewerkschaften gehört auch der Familienbund der Katholiken im Land Oldenburg diesem Bündnis an.

Etwa 200 Demonstranten wiesen hin auf die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Leiharbeitern vornehmlich aus Osteuropa. Sie forderten gesetzliche Veränderungen gegen die Machenschaften der zum Teil verbrecherischen Unternehmen und forderten gleichen Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort. Unter den Demonstranten auch Gisela Koopmann, Vorsitzende des oldenburgischen Familienbundes.

Zu einer Demonstration gegen den Missbrauch von Werkverträgen hat am 26. April in Cloppenburg das Netzwerk für Menschenwürde in der Arbeitswelt aufgerufen. Neben zahlreichen anderen Verbänden und Gewerkschaften gehört auch der Familienbund der Katholiken im Land Oldenburg diesem Bündnis an.